50 First Dates (Peter Segal, USA 2004)

Es hat ein paar Filme gedauert, bis ich herausgefunden habe, was sich krank am besten schauen lässt. Die Antwort lautet ohne Wenn und Aber: Adam-Sandler-Filme. Ich will jetzt nicht zu allen, die ich in den letzten auf dem Sofa verbrachten Tagen gesehen habe, etwas aufschreiben. Aber wenn einer mir sogar das ein oder andere Tränchen„50 First Dates (Peter Segal, USA 2004)“ weiterlesen

Blended (Frank Coraci, USA 2014)

Wenn man älter wird, verschieben sich die Prioritäten. Davon wollen Liebesfilme in der Regel nichts wissen. Nur sehr selten bekommen sie es hin, mal etwas anderes als die üblichen Beziehungsanbahnungen und -konstellationen überraschungsfrei rauf und runter zu dudeln. Da überrascht es, dass einer der interessantesten Beiträge ausgerechnet ein Adam Sandler Film ist. Oder eben nicht.„Blended (Frank Coraci, USA 2014)“ weiterlesen

Grown Ups (Dennis Dugan, USA 2010)

Die Freunde Lenny, Eric, Kurt, Marcus und Rob treffen sich nach dem Tod ihres Coachs, mit dessen Hilfe sie vor 30 Jahren die Basketball-Meisterschaft gewonnen haben, wieder. Sie beschließen, dem letzten Wunsch des Verstorbenen folgend, gemeinsam mit ihren Familien ein Wochenende auf dem Land zu verbringen und die Asche ihres Coachs auf einer Insel zu„Grown Ups (Dennis Dugan, USA 2010)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten