X-Men 2 (Bryan Singer, USA 2003)

Die Berlinale – das waren für mich fast 35, teilweise nicht ganz leicht verdauliche Stücke Kinokost. Da brauche ich jetzt erst einmal ein, zwei etwas bekömmlichere Filmchen, um mich sanft zu entwöhnen und behutsam wieder runterzukommen. Die Wahl fällt auf „X-Men 2“. Die ersten beiden Teile der Reihe gehören meiner Meinung nach zu den besten„X-Men 2 (Bryan Singer, USA 2003)“ weiterlesen

Bourne-Trilogie (Doug Liman, Paul Greengrass, USA 2002/2004/2007)

In einem Abwasch bespreche ich hier für euch die „Bourne“-Trilogie – die ja eigentlich keine ist. Das beweist der vierten Teil, der gerade im Kino läuft. In „The Bourne Identity“ wird ein Mann (Matt Damon) aus dem Wasser gefischt. Sei Gedächtnis hat er verloren. Trotzdem wird schnell klar, dass er kein einfacher Tourist ist, der über„Bourne-Trilogie (Doug Liman, Paul Greengrass, USA 2002/2004/2007)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten