Stereo (Maximilian Erlenwein, Deutschland 2014)

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust, Die eine will sich von der andern trennen…“ heißt es in Goethes „Faust“ und auch im Film von Maximilian Erlenwein geht es um eine zerrissene Seele. Erik (Jürgen Vogel) betreibt eine Motorrad-Werkstatt in einer kleinen Stadt. Seine Beziehung zu Julia (Petra Schmidt-Schaller) läuft blendend. Doch dann tauchen plötzlich„Stereo (Maximilian Erlenwein, Deutschland 2014)“ weiterlesen

Faust (Alexander Sokurow, Russland 2011)

„Wenn das Gewölbe widerschallt, fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt“… Ich habe den Faust in der Schule gelesen und war durchaus angetan von der Wortgewalt des Textes und dem Inhalt der Geschichte. In  Johann Wolfgang von Goethes „Faust“ schließt der Gelehrte, Doktor Heinrich Faust, einen Pakt mit dem Teufel. Zum Preis seiner Seele der Teufel„Faust (Alexander Sokurow, Russland 2011)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten