Night Of The Blind Dead (Amando de Ossorio, Spanien / Portugal 1971)

Komisch, schon seit gefühlten Ewigkeiten weiß ich von der Existenz reitender Leichen, aber diesen ersten Teil der vierteiligen Reihe um die Titel gebenden Untoten, habe ich erst heute gesehen. Besonders spannend oder sogar gruselig war er nicht, aber „er hatte was“, wie man so schön sagt. Darum geht’s: Einst dachten ein paar Templerritter, sie könnten„Night Of The Blind Dead (Amando de Ossorio, Spanien / Portugal 1971)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten