Now You See Me (Louis Leterrier, USA / Frankreich 2013)

Die vier Zauberer Atlas (Jesse Eisenberg), Henley (Isla Fisher), Merritt (Woody Harrelson) und Jack (Dave Franco) werden von einem Unbekannten ausgewählt. Sechs Jahre sind sie als „ The Four Horsemen“ weltberühmt und geben, finanziert von dem Millionär Arthur Tressler (Michael Caine), riesige Shows. Doch die vier und der Unbekannte im Hintergrund verfolgen ein ganz anderes„Now You See Me (Louis Leterrier, USA / Frankreich 2013)“ weiterlesen

Oblivion (Joseph Kosinski, USA 2013)

Die Erde wurde angegriffen. Die Menschheit hat gegen die Aliens gewonnen – doch  ihre Heimat liegt nun in Schutt und Asche. Während sich ein Großteil der überlebenden Menschheit auf den Weg zum Mond Titan gemacht hat, halten der Techniker Jack (Tom Cruise) und seine Frau Victoria (Andrea Riseborough) die Stellung auf der Erde. Sie überwachen„Oblivion (Joseph Kosinski, USA 2013)“ weiterlesen

The Dark Knight Rises (Christopher Nolan, USA / UK 2012)

„Memento“ hat mich damals auf dem Fantasy Filmfest wirklich umgehauen. Einen so originell erzählen und trotzdem derart spannenden Film hatte ich bis dahin noch nicht gesehen. Mit allen weiteren Filmen von Christopher Nolan – „Inception“ mal ausgenommen, den fand ich von Anfang an gut – hatte ich aber immer erst meine Probleme. Nach einigem Nachdenken„The Dark Knight Rises (Christopher Nolan, USA / UK 2012)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten