Chocolate (Prachya Pinkaew, Thailand 2008)

#MARCHialArts 2 Heute ist Weltfrauentag. Aus diesem Grund, und weil ich es langweilig finde, dass sich im Bereich Martial Arts meist nur Männer die Fresse einschlagen, möchte ich in den kommenden Tagen ein paar Filme mit starken Heroinnen unter die Lupe nehmen. Den Anfang macht „Chocolate“ von Prachya Pinkaew. Der Film handelt von der jungen Zen„Chocolate (Prachya Pinkaew, Thailand 2008)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten