White House Down (Roland Emmerich, USA 2013)

Ich habe mich in diesem Kinosommer schon mindestens drei Mal ziemlich gewundert: Erst macht Gore Verbinski mit „Lone Ranger“ einen – ich habe mich da mittlerweile überzeugen lassen – hintergründigen Film, der sich wie ein Wolf im Schafspelz im Blockbuster-Gewand versteckt. Dann sehen ich mit Michael Bays „Pain & Gain“ eine gar nicht mal so„White House Down (Roland Emmerich, USA 2013)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten